Selected plates

  • Entire book
  • Entire book
  • Entire book
Author
BECKER, Carl and Jakob Heinrich von Hefner-Alteneck.
Title
Kunstwerke und Gerathschaften des Mittelalters und der Renaissance
Published
Frankfurt am Main: S. Schmerber'schen and Heinrich Keller. 1852-63.
Description
Folio. 3 vols. pp. (ii) xii 92; (iv) 1-28 1-51 (1); (ii) ii 66. 216 hand-coloured engraved plates (72 in each volume) many finished with gold and silver. Contemporary red full morocco with elaborate gilt to boards and spine. All edges gilt. FIRST EDITION of this survey of the applied and decorative arts in Europe from the tenth to the sixteenth century covering furniture metalwork jewellery tapestry enamels and bookbinding. Jakob Heinrich von Hefner-Alteneck (1811-1908) responded to the nineteenth-century revival of interest in medieval and renaissance styles by carefully recording the finest examples from the great private and public collections of Germany. His drawings are reproduced here in high-quality engravings hand-coloured and finished to an exceptional standard making this work an important document both for the study of medieval applied arts and the gothic revival of the nineteenth century.

Coloured plates in order:

Volume 1.

1. Dedication page.
2. Der sogenannte bartkamm Konig Heinrichs I in Quedlinburg. (900 - 1000)
3. Reliquien fass aus Bergkrystall. (900 - 1000)
4. Elfenbein schnitzwerf, Maria und Nicolaus.(950 - 1050)
5. Zwei elfenbeintafelchen, their und vogel gestalten in Arabien. (950 - 1050)
6. Elfenbein schnitzwerf, dan martyrium des St. Kilian. (950 - 1050 & 1480 - 1500)
7. Elfenbein schnitzwerf, dem segnenden Christus, zwischen Maria und Johannes. (950 - 1050)
8. Opu. s interasile. Segnender Christus mit den Symbolen der Evangelisten daselbst. (950 - 1050)
9. Elfenbeinerner Kamm der Kaiserin Kunigunde, in Bamberg. (1000 - 1100)
10. Byzantinisches Crucifix mit Verzierungen, in Erbach. (1000 - 1100)
11. Byzantinisches Christus mit Petrus und Paulus. (1000 - 1100)
12. Reliquienkastchen aus Elfenbein, im Dom zu Wurtzburg. (1000 - 1100)
13. Buchdeckel mit der Kreuzigung Christi in Elfenbein, in Darmstadt. (1050 - 1200)
14. Liborium und Leuchter, mit email verziert daselbst. (1100 - 1200)
15. Byzantinisches Leppich, aus der Wartburg. (1100 - 1200)
16. Schlussel aus Bronze in der Elisabethkirche zu Marburg. (1100 - 1200)
17. Emaillirte Tausschussel, aus dem Schlosse Mainberg. (1120 - 1200)
18. Durchbrochene Schelle aus Bronze, in Rheims. (1150 - 1200)
19. Schachfiguren aus Walsszahn in Berlin und Leipzig. (1150 - 1250)
20. Zwei Glasgemalde aus dem Schloss Mainberg. (1200 - 1300)
21. Rauchsalz aus Bronze, im Dom zu Mainz und verschiedene Buchbeschlage. (1250 - 1450)
22-23. Diptychon aus Elfenbein, mit der Leidensgeschicte Christi / Taufbecken aus Bronze, im Dom zu Wurtzburg. (1260 - 1320)
24. Taufbecken aus Bronze, im Dom zu Wurzburg. (1279)
25. Waschbecken aus Bronze im Dom zu Wurzburg, eine Schelle und ein Krug. (1300 -1400)
26. Doppel humpen aus Silber mit Edelsteinen, in Erbach. (1434 - 1459)
27. Silbernes Rauchfasz in der Augustinerkirche zu Wurzburg. (1450 - 1500)
28. Silberner, emaillierter Pokal, in Wiener Neustadt. (1462)
29. Eiserne Turklopfer und Schlitzbleche, an verschiedenen Kirchen Frankens. (1470 - 1510)
30. Altdeutches holzornament, in Geisenheim. (1480 - 1500)
31. Reliquienkastchen, in Erbach und Randverzierungen einer Handschrift. (1480 - 1500)
32. Silberner Kelch im Dom zu Frankfurt. (1480 - 1500)
33. Kastchen aus Holz, mit verzinnten Beschlagen, in Wurzburg. (1480 - 1510)
34. Monile ,oder Mantelagrasse aus Silber in Damstadt. (1480 - 1510)
35. Besticktes handtuch in Aschaffenburg. (1490 - 1500)
36. Silbernes Reliquien fass, im Dom zu Mainz. 1490 - 1510)
37. Eiserne Turklopfer, an der Kapelle bei Volkach. (1490 - 1510)
38. Betstuhl und Eisenbeschlage, in Kirche zu Gelnhausen. (1490 - 1510)
39. Allegorische Steinfigur, in der Ritterkapelle zu Hasfurt. (1490 - 1520)
40. Altdeutscher Schrein und Trinkgefasse, in Geisenheim. (1490 - 1530)
41. Altdeutscher Lisch, im Rathhause zu Wurzburg. (1496 - 1520)
42. Lisch aus Eichenholz, in Geisenheim und verschiedene Holzornamente. (1500 - 1510)
43. Madonna mit dem Kinde. Steinbild von Riemenschneider, in Leipzig. (1515 - 1525)
44. Grablegung Christi. Holzsculptur von Hans Schwarz, in Leipzig. (1516)
45. Silbernes Reliquien fass, aus der Beste Marienberg. (1519)
46. Ornamente aus handschristen in Aschassenburg. (1520 - 1530)
47. Silberner Doppel humpen, in Furth. (1520 - 1550)
48. Orgel von P. Flotner, in Berlin. (1527)
49. Sessel von demselben, daselbst. (1527)
50. Buchbeschlage und judischer Trauring, in Wurzburg. (1540 - 1560)
51. Ritterschild, in Eisen getrieben, in Erbach. (1540 - 1570)
52. Silbernes Rauchfass in der Augustinerkirche zu Wurzburg.
53. Nautiluspokal, in Weimar. (1540 - 1570)
54. Goldenes Salzfass, von B. Cellini in Rom und mehrere Ornamente. (1540 - 1570)
55. Brachtschwert, nach einer Zeichnung des Mielich, in Munchen. (1546 - 1555)
56. Wehrgehange zu vorstehendem Schwert. (1546 - 1555)
57. Ein dazugehuriger Dolch. (1546 - 1555)
58. Goldener Trinkkrug nach einer Zeichnung von demselben, daselbst.. (1546 - 1555)
59. Halsschmuck der Herzogin Anna von Bairen, nach demselben. (1546 - 1555)
60. Reichverzierte Uhr, nach demselben. (1546 - 1555)
61. Modell eines Ofens, mit dem Monogramm H.G.D. in Geisenheim. (1550)
62-63. Sattel, mit getriebener Arbeit, in Erbach. (1550 - 1570)
64. Zwei Thonkruge, aus dem Schlosse Mainberg. 1550 - 1600)
65. Funf verschiedene Loffel, in Wurzburg. (1550 - 1600)
66. Bergierter und bemalter Thonfrug und zwei Messer, in Wurzburg. (1550 - 1600)
67. Geschnitzter Schrein, in Rudesheim und verschiedene Tafelauffasse, in Wurzburg. (1560 -1600)
68. Bestickle tischdecke mit der hochzeit Ersten Grafen von Henneberg in Wurzberg. (1562 - 1568)
69. Reichverzierter Thonkrug, in Damastadt. (1563)
70. Trinkgerfass, in form einer Jungfrau, in Frankfurt. (1590 - 1610)
71. Kastchen aus Silberfiligran in Wurzberg. (1590 - 1610)
72. Krug aus Steingut, in Wurzberg. (1591)
73. Silberne Kanne, in der Johanniskirche, zu Schweinfurt. (1595)
74. Christliches Reliquienkastchen, orientalischen Ursprungs, wahrscheinlich aus den Zeiten der Kreuzzuge, im Dom zu Wurzburg. (1591)

Volume 2.

75. Emaillirter goldner Buchdeckel, in Munchen. (800 - 1000)
76. Leuchter aus Bronze, in Munchen. (1050 - 1100)
77. Ahnlicher Leuchter. (1050- 1200)
78. Reliquienkasten aus Bronze mit Emaille, in Furth. (1100 - 1220)
79. Emaillirte Flasche, im Museum zu Berlin. (1120 - 1220)
80. Kirchenleuchter aus Bronze und emaillirt, in Munchen. (1150 - 1200)
81-82. Fursten sessel aus Holz, in Dresden. (1150 - 1250)
83. Bier Brettsteine aus Bien, in Munchen und Obernburg. (1150 - 1250)
84. Altar in der Neumunsterkirche, zu Wurzburg. (1150 - 1250)
85. Kirchleuchter aus Bronze, in Munchen. (1160 - 1220)
86. Glasgemalde in Leipzig. (1200 - 1300)
87. Bischosstab und Elfenbein schnitzwerk, in Munchen. (1220 - 1320)
88. Kruzifix aus Metall, im germanischen Museum zu Nurnberg. (1250 - 1350)
89. Handspiegel aus Elfenbein, in Berlin und Munchen. (1250 - 1350)
90-93. Brettspiele, mit Silber und Emaille verziert, in Aschsffenburg. (1270 - 1300)
94. Elfenbein schnitzwerk, im germanische Museum zu Nurnberg. (1280 - 1320)
95. Handspiegel aus Elfenbein, in Darmstadt. (1280 - 1320)
96. Buchdeckel aus Kupfer, mit der Hl. Maria, in Horter. (1280 - 1320)
97. Handspiegel aus Elfenbein, in Maihingen bei Nordlingen. (1280 - 1320)
98. Buchdeckel mit plastischer Figur und Gemalden, in Munchen. (1280 - 1320)
99. Singepult aus Bronze, in Verona. (1300 - 1350)
100. Schachfigur aus Walrosszahn, in Berlin. (1300 - 1350)
101. Mantelspange und Rauchfass, in Berlin. (1300 - 1350)
102. Kastchen aus Leder, im germanischen Museum zu Nurnberg. (1300 - 1360)
103. Brunneneinfassungen aus Marmor, in Venedig. (1300 - 1400)
104. Reichverzierter Sessel, in Munchen. (1350 - 1400)
105. Kelch aus Silber, in Dorenhagen bei Paderborn. (1370)
106. Reich verziertes Kreuz, in Ingolstadt. (1380 - 1420)
107. Schrein und Holz, in Munchen. (1400 - 1450)
108. Kastchen aus Bein, im germanischen Museum zu Nurnberg. (1425)
109. Trinkhorn, sogenannte Greisenlaue, in Dresden. (1450 - 1500)
110. Schrein mit Schnitzwerk, in Munchen. (1450 - 1500)
111. Singepult in Marqueteriearbeit, in Verona. (1450 - 1500)
112. Schrein mit Schnitzwerk, in Munchen. (1460 - 1500)
113. Bucherpult, in Munchen. (1460 - 1500)
114-116. Silberne Schutzenkette, in Munchen. (1460 - 1550)
117. Silberner Schutzenchild, aus Warbenen bei Cleve. (1470 - 1490)
118. Kastchen aus Eisen, in Berlin. (1480 - 1500)
119. Schmuckkastchen, in Stuttgart. (1480 - 1500)
120. Brettspiel aus Holz, in Munchen. (1480 - 1500)
121. Pokal aus Silber, in Ingolstadt. (1480 - 1500)
122. Kastchen aus Holz geschnitz, in Frankfurt. (1480 - 1500)
123. Wiege aus Bronze, in Frankfurt. (1480 - 1500)
124. Monstranz aus Silber, in Sigmaringen. (1480 - 1510)
125. Reliquienkasten aus Bronze, in Nurnberg. (1480 - 1510)
126. Monile oder Agraffe, im Museum zu Berlin. (1484)
127. Gefass fur die h. Dele, in Warburg. (1489)
128. Zwei Fackelhalter aus Eisen, in Florenz. (1489 - 1500)
129. Lanterne aus Eisen, in Florenz und Thurgriff in Ingolstadt. (1489 - 1500)
130. Schrein mit bemaltem Schnitzwerk, in Wilmersreuth bei Culmbach. (1500 - 1520)
131-132. Zwei heiligengruppen in Holz, im germanischen Museum zu Nurnberg. (1510 - 1530)
133. Verschiedene Schmucksachen, in Munchen und Nurnberg. (1510 - 1530)
134. Kapsel eines Flacons, im germanischen Museum zu Nurnberg. (1518)
135. Zwei gestickte Tischdecken, in Munchen. (1520 - 1540)
136. Gravirte Tartsche, in Meiningen. (1520 - 1540)
137. Halsschmuck verschiedener Art, in Munchen und Berlin. (1520 - 1590)
138. Sculptur in lithographischen Stein, in Meiningen. (1527)
139. Glaspokal mit Emaille, in Sigmaringen. (1529)
140. Schmucksachen verschiedener Art, in Munchen, Berlin. (1530 - 1590)
141. Handspiegel und Loffel, in Dresden. (1550 - 1600)
142 Brautkrone in Berlin und verschiedene Schmucksachen in Munchen. (1550 - 1600)
143. Silberner Pokal, in Nurnberg. (1550 -1600)
144. Trinkgefasse, in Berlin und Munchen. (1580 - 1600)
145. Eingelegte Brauttruhe, in Rossbach bei Wurzburg. (1592)

Volume 3.

146. Reliquienbehalter ehern und ciselirt, aus den verein. Saml. zu Munchen. (950 - 1000)
147. Reliquienbehalter ehern und ciselirt, aus Regensburg. (1000)
148. Weihkessel, vergoldet, ehern, aus Mainz. (11th cent)
149. Pokal aus der reichen Kapelle zu Munchen. (1003 - 1024)
150. Fuss eines Reliquienbehalters aus Bamberg. (1000 - 1050)
151. Rauchfass, ehern, aus Freising. (1050 - 1150)
152. Christkreuz aus Augsburg. (1100 - 1150)
153-154. Reliquienkreuz aus Freising. (1100 - 1150)
155. Zwei Rundbilder, flach erhoben, Perlmutter, aus Frankfurt am Main. (12th cent)
156. Weirauch schiessen aus Sigmaringen und Bogenverzierungen aus dem Museum zu Darmstadt. (1120 - 1160)
157. Leuchter, ehern, aus Maihingen. (1120 - 1180)
158. Giessgefass ehern, aus dem National Museum zu Munchen. (1150 - 1200)
159. Bischofsstab, vergoldet Kupfer, aus Brugge. (1150 - 1250)
160. Reliquienbehalter aus Tussling. (1150 - 1200)
161. Tragaltar aus der reichen Kapelle zu Munchen. (1150 - 1200)
162. Morser, ehern, aus Augsburg. (1250 - 1300)
163. Schenkkanne, silberne, aus Braunfels. (1226 - 1231)
164. Kelch aus Regensburg. (1250)
165. Rauchfass vergoldet Messing, aus Menne. (13th cent)
166. Bischofsstab, und Buchbeschlage aus Wurzburg. (1250 - 1300)
167. Raucherofen aus Augsburg und Bucherbeschlage. (1300 - 1350)
168. Kastchen, ledergepresst, aus Berlin. (1300 - 1350)
169. Hausaltarchen aus Krakau. (1300- 1350)
170. Reliquienbehalter aus Frankfurt am Main. (1380 - 1420)
171. Amulet mit Gold und Schmelzarbeit. (1340 - 1380)
172. Maria mit Kind aus dem National Museum zu Munchen. (1340 - 1380)
173-174. Harfe aus Augsburg. (1350 - 1400)
175. Kamm, elfenbeinern, aus dem Museum zu Berlin. (1380 - 1420)
176. Metallspiegel, aus Sigmaringen. (1440 - 1490)
177-178. Teppich, wollener, aus Sigmaringen. (1390 - 1420)
179. Sculptur von Eichenholz, aus Berlin. (1400 - 1450)
180. Kamm elfenbeinern, aus dem hist. Verein zu Bamberg. (1400 - 1450)
181. Reliquienbenhalter, silberner, vergoldeter, aus Mainz. (1400 - 1450)
182. Gebetbuch im ledernen Sackchen aus Munchen und Buch kastchen aus dem Museum zu Berlin. (1400 - 1460)
183. Leuchter aus Wurzburg, Sigmaringen, Munchen, Nurnberg und Kannen aus Munchen. (1440 - 1500)
184. Schrank, braun holz, aus dem germanischen Museum zu Nurnberg. (1460 - 1500)
185. Buchdeckel mit Silberverzierung, Museum zu Nurnberg. (1460 - 1500)
186. Reliquienkreuz aus Massenhausen. (1460 - 1490)
187. Leuchter und Weihwasserkessel aus Munchen. (1440 - 1480)
188. Weinkanne, zinnerne, aus Munchen. (1450 - 1490)
189. Pokal silberner, aus Ingolstadt. (1460 - 1490)
190. Buchdeckel aus dem germ. Museum zu Nurnberg. (1473 - 1475)
191. Teppich, wollener, aus Koln. (1450 - 1490)
192. Pokal, silberner, aus Ingolstadt. (1450 - 1500)
193-194. Hausaltarchen aus Munchen. (1470 - 1490)
195. Brauttruhe aus dem Museum zu Berlin. (1470 - 1490)
196. Standbildchen, silbernes, aus Regensburg. (1460 - 1480)
197. Frauen gurtel aus dem germanischen Museum zu Nurnberg. (1450 - 1490)
198. Halsschmuck. (1460 - 1500)
199. Schmuckastchen, braun. ledern, aus dem germanischen Museum zu Nurnberg. (1470 - 1500)
200-201. Brustkreuz aus Augsburg. (1494)
202. Schachtel mit gepressten und gemaltem bilderwerk aus dem germanischen Museum zu Nurnberg. (1480 - 1500)
203. Becken und schusseln messingene aus dem germanischen Museum zu Nurnberg. (1480 - 1500)
204. Messkannchen aus Dusseldorf und Aachen. (1480 - 1520)
205. Kachelofen aus dem germanischen Museum zu Nurnberg. (1490 - 1510)
206. Zunftstange aus Deggendorf. (1500 - 1520)
207. Monstranz silb. vergold., aus Grossostheim. (1523)
208. Silberarbeit aus Munchen anderen Orten. (1540 - 1560)
209. Schmucklastchen, holzernes, bemaltes, aus dem germanischen Museum zu Nurnberg. (1520 - 1540)
210. Majolika und fayence-teller aus Berlin und Sigmaringen. (1510 - 1580)
211. Halsschmuck aus Laudenbach und Munchen. (1550 - 1600)
212. Jagdreisen silbern, aus dem germanischen Museum zu Nurnberg. (1550 - 1600)
213. Konfektschale kupfern mit Schmelz aus Munchen. (1558)
214. Kruge und Zinnkanne aus dem germanischen Museum zu Nurnberg. (1559 - 1568)
215. Kelch gold. mit Schmelz, aus Weimar. (1571)
216. Trinkglaser aus dem germanischen Museum zu Nurnberg. (1560 - 1600)
217. Thurklopfer, ehern, aus Kirchheim. (1560 - 1600)
Hand coloured plates
217
Binding/Size
M=4to
Category
Chromo added colour, Furniture/Antiques, Germany, Religious/Christian
Value
$0-5,000
Stock ID
357